14. – 16. SEPTEMBER 2017

Heart of Switzerland – Grabenhalle – St. Gallen

TROUBAS KATER * SARAH LESCH * CRIMER * KUMMERBUBEN * ODD BEHOLDER * FRANTIC * MOES ANTHILL WITH STRINGS * NICK MELLOW * TOMPAUL * SAINT CITY ORCHESTRA * GREENFIELD STORY * KOFFERBAND * THE GREEN SOCKS * BUNGLE BROTHERS & WEITERE BANDS!

Hoch über St. Gallen kommt man seit 2012 am Weihern Openair Festival zusammen um die Herbstsonne rein und den Festivalsommer ausklingen zu lassen. Kulinarisch hält man es hier wie mit der Musik und serviert – bei edler Aussicht über die Stadt und den Bodensee – nur das Allerfeinste. Neben bekannten Namen werden stets auch verheissungsvolle Newcomer präsentiert. Dieses Jahr befeiern, beschlemmen und geniessen wir das Festival vor und in der Grabenhalle.

Bei den idyllischen Drei Weihern ist das Festival auf einem aussichtsreichen und sonnigen Flecken hoch über Stadt und See zu Hause. Für viele der heimliche Star des Festivals. Für 2017 haben wir Asyl in der Grabenhalle gefunden. Danke Grabenhalle!

Der Frauenweiher umrandet unser Festivalgelände und sorgt für eine magische Atmosphäre. Gemeinsam werden wir auch vor und in der Halle für eine unvergessliche Atmosphäre im Asyl sorgen. Magisch!

Bei uns nimmt man die Dinge gelassen. Für die Kleinen gibt es neben dem Kinderspielplatz vergünstigte Getränke und kostenlosen Eintritt. Children make the Weihern a better place. Auch im Asyl werden wir dafür schauen, dass unsere Kinder spielen können. Keep you updated!

FAQs

Wann startet der Vorverkauf?

Für das miteinander Feiern & Schlemmen auf dem Parkplatz ist sowieso kein Ticket nötig. Wir schauen noch, wie wir das mit dem Eintritt in die Halle machen wollen. Heute und morgen gibt’s jedenfalls keine Tickets zu kaufen. Keep you updated!

Kann man beim Weihern in der Grabenhalle auch so fein essen wie auf den Drei Weihern?

Selbstverständlich! Auf dem Parkplatz vor der Halle werden wir das Weihern Schlemmerleben wie Gott in Frankreich auferstehen lassen.

Gibt es beim Weihern in der Grabenhalle auch wieder spezielle Lärmvorschriften?

Nein, in der Grabenhalle ist das für alle gleich geregelt. Wir dürfen viel lauter spielen als auf den Weihern.

Ist das Weihern in der Grabenhalle mit der höheren Lautstärke auch so kinderfreundlich wie auf den Weihern?

Ja, denn tagsüber spielen kinderfreundliche Bands. Dafür drehen wir später richtig auf.

Was sagen die Bands zum Umzug in die Grabenhalle?

Die freuen sich auf das Festival und auf euch!

Warum seid ihr nicht mehr auf den Weihern?

Wir können nicht in Worte fassen, wie sehr wir diesen Abgang bedauern und wollen die sattsam bekannten Umstände nicht mehr weiter breit treten. Wir betraten die Weihern als Gentlemen und als solche werden wir sie auch verlassen.